Wichtige Mitteilung zur Corona-Pandemie

Pressemitteilung

Informationen der Stadtwerke Lübz zum Umgang mit der Corona-Pandemie

Die Stadtwerke Lübz betreiben in ihrem Netzgebiet sogenannte „kritische Infrastruktur“. Das bedeutet, unsere Mitarbeiter müssen dafür Sorge tragen, dass die Versorgung mit Strom, Trinkwasser, Erdgas und Wärme sowie die Abwasserentsorgung auch in Krisenfällen aufrechterhalten wird. Um dies sicherstellen zu können, sind in der aktuellen Situation rund um den Corona-Virus SARS-CoV-2 besondere Maßnahmen zu ergreifen, die sich auch auf den Umgang mit unseren Kunden auswirken.

Wir möchten Sie hiermit über einige grundlegende Festlegungen informieren, die ab sofort bis auf Widerruf gelten.

  1. Der gesamte Kundenverkehr wird ab sofort bis auf Weiteres eingestellt. Bei dringendem Bedarf können einzelne Termine telefonisch vereinbart werden.
  1. Einhaltung grundlegender Hygienevorschriften bei Besuch unserer Büroräume
  • Grundsätzlich sollten persönliche Besuche bei uns vermieden werden. Um Ihr Anliegen zu bearbeiten, stehen wir Ihnen wie gewohnt telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Nutzen Sie auch das Kontaktformular auf unserer Homepage.
  • Ist ein Besuch unumgänglich, muss sich jeder Besucher vor Betreten unserer Büroräume die Hände desinfizieren. Dazu steht im Eingangsbereich ein Desinfektionsmittelspender bereit.
  • Bitte keine Begrüßung per Handschlag.
  • Halten Sie mindestens 2 m Abstand zu unseren Mitarbeitern.
  • Vermeiden Sie Bareinzahlungen. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Banküberweisung.
  1. Arbeiten unserer Mitarbeiter beim Kunden werden nur noch im Notfall durchgeführt. Sollte es dazu kommen, vermeiden Sie den direkten Kontakt und halten Sie bitte mindestens 2 m Abstand zum Mitarbeiter. Alle nicht unbedingt erforderlichen Arbeiten werden stark eingeschränkt oder ganz ausgesetzt.
  1. Alle angesetzten Veranstaltungen der Stadtwerke Lübz finden nicht statt.

Unser 24/7 Bereitschaftsdienst steht Ihnen wie gewohnt zur Verfügung!

Verehrte Kunden,

wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen, die der Sicherstellung einer zuverlässigen Versorgung in unserem Netzgebiet sowie Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter dienen. Sobald es zu einer deutlichen Entspannung der Situation kommt, werden Sie über die Aussetzung bzw. Beendigung der angeführten Sicherheitsvorkehrungen informiert.

Die Geschäftsführung

Zurück